Sonntag, 1. Januar 2017

Tag 1 in 2017 'Mit Schwung ins neue Jahr'

Guten Morgen zusammen,
es ist heute der erste Tag im neuen Jahr und ich wünsche Euch alles Liebe und Gute, Gesundheit und Freude, Erfolg und viele Glücksmomente für das Jahr 2017.

Ich darf heute unsere Kreativreihe mit dem letzten Thema und dem letzten Beitrag abschließen. Einmal heißt es noch 'Mit Schwung ins neue Jahr'.

Aber vorher noch was, was mir grad wichtig ist. Mir hat es gestern ganz ohne Alkohol den Magen ausgeräumt - da reicht auch schon mal ein Virus von den Kindern, mit dem wir uns seit Weihnachten rum schlagen. Und vorher hat uns ja schon die Erkältungwelle besucht - alles in allem also sehr unrunde Ferien - die bei uns ja dann ab Dienstag zum Glück vorbei sind. Daher wollte ich mich an dieser Stelle auch ganz förmlich bei Euch entschuldigen - da ich meine Gewinner nicht so bekannt gegeben habe und beschenkt habe wie ich das eigentlich vor hatte - manchmal kommt es leider anders als gedacht. Ich werde mich da gleich am dritten Januar drum kümmern - wenn die Kinder aus dem Haus sind und alles hoffentlich seinen halbwegs normalen Gang geht. Ich hoffe Ihr seid mir nicht böse und freut euch dann auch mit etwas Verspätung über die schönen Sachen. Gelesen habe ich Eure Kommentare und mich über jeden einzelnen gefreut - ganz lieben Dank dafür :-*

So aber nun zum kreativen Schwung, der mit viel Motivation das neue Jahr starten wird - naja vielleicht dann bei mir eher ab morgen ;-)

Ich habe mir mit den neuen Sachen von Stampin Up (also neu ab 04. Januar dann im neuen Frühling Sommer Katalog) einen motivierenden Spruchbilderrahmen gestaltet. Tatataaa



Einfach mal machen soll mein Motto für die nächste Zeit sein. In der Vergangenheit habe ich immer viele Ideen im Kopf gehabt aber das mit dem machen war so mein Problem - entweder keine Zeit - oder schon wieder ne andere Idee - oder einfach zu unsicher - oder es haben noch ein paar Infos oder Hilfsmittel gefehlt - aber das soll nun anders werden. Ich denke da werden dann auch manche Sachen nicht perfekt sein aber die meine persönliche Herausforderung heißt ja auch 'machen' und nicht 'perfekt'. Ich werde da an der ein oder anderen Stelle vermutlich Eure Unterstützung brauchen - ich kann doch auf Euch zählen, oder?




So aber nun noch mal zu meinem Spruchbild - die Grundidee habe ich bei Kerstin Kreis auf ihrem Blog in einem Bericht zu den Spooky Days gefunden. Und da ich über Facebook an eine Raum- und Einrichtungsexpertin (Maria Husch aus Wien) geraten bin und meine Räume zu Hause wahrnehme und nach Bedarf umgestalte - war mir ein für mich motivierender Gegenstand - natürlich selbst gemacht - wichtig. Hier könnt Ihr noch ein paar Details sehen - diese fünf kleinen netten Libellen sehen auch auf einer Karte richtig toll aus - hier habe ich sie in Marineblau und Kupfer in die Ecke gesetzt.





Den Text habe ich mit meinen verschiedenen Alphabet Stempel die sich mittlerweile bei mir angesammelt haben, in Marineblau gestempelt und das 'MACHEN' zur Hälfte in Kupfer embosst. Bemerkt Ihr die leichte Steigung in dem embossten Teil - ja das ist Absicht denn Erfolg geht von links unten nach rechts oben - ist doch klar oder?



Die vielen verschiedenen Libellen habe ich mit verschiedenen Papieren von Stampin Up erstellt - Marineblau, Flüßterweiß, Seidenglanz und Pergamentpapier - und teilweise auch mit Kupfer embosst.



Und unterlegt habe ich die ganzen Libellen mit diesem unglaublich tollen Gitter aus den Thinlitsformen Liebe zum Detail. Mädels ich fürchte der neue Katalog hat viele super schöne neue Sachen - ja das ist schwer zu ertragen - aber das hier sind schon meine absoluten Lieblinge - in diesem Sinne 'Einfach mal machen'




Im Namen aller Mädels Jenny, Kirstin, Alina, Sophia, TanjaGeli, Chrissi, und mir     



darf ich mich nun bei Euch verabschieden. Es hat uns sehr gefreut, dass Ihr uns durch die Adventszeit bis ins neue Jahr kreativ gefolgt seid. Natürlich freuen wir uns auch weiterhin auf Eure Besuche und Kommentare im neue Jahr. - Man liest sich ;-)

Und auch den letzten Beitrag will ich nicht ohne Gewinnmöglichkeit schließen. Eure letzte Chance etwas zu gewinnen habt Ihr jetzt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Ein Kommentar hier unter dem Blogbeitrag oder ein Kommentar unter dem entsprechenden Facebook Posting oder ein Kommentar unter dem entsprechenden Instagram Beitrag beschert Euch ein Los für den Lostopf.

So und nun zu dem was Ihr gewinnen könnt - neeeeee meinen tollen Spruch wohl nicht - aber  - ich mache Euch ein SpruchBild mit Eurem ganz persönlichen Spruch fürs neue Jahr - na das ist doch eine tolle Gewinnmöglichkeit oder? - Ihr müsst mir nun natürlich in Eurem Kommentar euren Motivationsspruch und wenn gewünscht Eure Farbe mitteilen. Teilnehmen könnt Ihr noch bis 03.01.2017 um 9:00 Uhr - dann sind die Kinder aus dem Haus und ich kann was schaffen - und in den nächsten Tagen melde ich mich dann mit dem Gewinnerbild und noch vielen weiteren neuen Infos von mir. Im Sinne von 'Einfach mal machen' bin ich dabei für 2017 einiges neues zu planen und zu machen. Da ist bestimmt auch was für Dich dabei ;-)

Wolkenblaue Grüße
Eure Petra

Kommentare:

  1. Hallo,
    erst einmal wünsche dir ein gesundes neues Jahr. Das ist ein schönes Bild. Mein Spruch für heuer ist:"Wir halten Deine Hände für eine Weile, Dein Herz jedoch für immer". Meine kleine Maus braucht immer eine Hand von mir zum einschlafen.
    Liebe Grüße Franziska B.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra

    Ein gesundes neues Jahr für dich und deine Familie...und dein Werk ist traumhaft schön geworden...Sprüche gibt es viele am besten finde ich ....Zeit, die wir uns nehmen, ist die Zeit die uns etwas gibt......denn ich finde es ist alles zu schnell lebig geworden und man nimmt sich selten Zeit.....liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  3. hallole ich hoffe euch geht es jetzt wieder besser ,,so ein virus hat es in sich hört man zur zeit ganz oft ..ein gutes neues gesundes kreatives jahr wünsch ich euch

    hmmm..keine ahnung vielleicht ...einfach mal die füße still halten und nur geniessen lg ulla s

    AntwortenLöschen